JULI

 

Dienstag, 4. Juli  18 bis  20 Uhr 

Es werde Licht ... im Wald - Vortrag und kurzer Waldspaziergang

Alte Eichen, sonnige Lichtungen und lichtdurchflutete Waldbestände sind wertvolle Lebensräume vieler Tier- und  Pflanzenarten und für die Menschen ein ästhetischer Höhepunkt. Mit dem Waldnaturschutzkonzept der Forstverwaltung ForstBW sollen diese besonderen Waldstrukturen erhalten und gefördert werden um damit einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der Biodiversität zu leisten. Erfahren Sie mehr über die konkrete Umsetzung des Konzeptes in den Karlsruher Wäldern.

Referentin: Stephanie Bauer, Försterin

Anmeldung erforderlich bis 30. Juni - kostenlose Veranstaltung!

 

 

Freitag 7. Juli  15:30 bis 18:00 Uhr

Welcher Baum ist das?

Immer mehr Menschen halten sich gerne im Wald auf, wissen aber nicht, welche Baumarten dort stehen. Das wollen wir heute ändern und die häufigsten der im Hardtwald lebenden Laub- und Nadelbäume aufsuchen.

Dabei werden wir die wichtigsten Merkmale zur Baumbestimmung kennen lernen.

Für Einsteigerinnen und Einsteiger geeignet!

Referent: Andreas Ott, Diplom-Forstwirt und Waldpädagoge

Anmeldung erforderlich bis 3. Juli - kostenlose Veranstaltung!

Samstag, 8. Juli  14 bis 17 Uhr

Spurensuche im Wald – Schnitzeljagd auf indianisch

Heute könnt ihr eure Fertigkeiten bei der Spurensuche und verschiedenen Indianerspielen unter Beweis stellen.

Referentin: Jessica Meyer-Rachner, Försterin und Waldpädagogin

Anmeldung erforderlich bis  30. Juni

Kosten: 12 Euro/Kind zwischen sechs und zehn Jahren

 

 

Samstag, 8. Juli  14 bis 18 Uhr

Blütenworkshop: Kulinarisches und Naturkundliches zu essbaren Blüten

Blüten sind nicht nur eine Augenweide und/oder ein Dufterlebnis, sondern können auch schmackhaft und gesundheitsfördernd den Speiseplan erweitern.

Im Workshop erfahren Sie vieles über den Facettenreichtum der Blüten und lernen eine Methode kennen, um sie haltbar zu machen.

Referentin: Daniela Schneider, Wald-, Natur- und Wildnispädagogin

Anmeldung bis 30. Juni - ausgebucht

Kosten: 20 Euro/Teilnehmenden

 

 

Sonntag, 9. Juli  10 bis etwa 13.30 Uhr

Klassikfrühstück am Waldzentrum

Heute kann auf dem Gelände des Waldzentrums gefrühstückt werden.

Heißgetränke und Waffeln können erworben werden, das übrige Frühstück und die Picknickdecke sind mitzubringen. Für die musikalische Untermalung sorgen nicht nur

die gefiederten Sänger, sondern auch einige Überraschungsgäste.

Ohne Anmeldung – kostenlose Veranstaltung!

 

 

Freitag, 14. Juli   jeweils 15:30 bis 18 Uhr

Ein Nachmittag unter Greifvögeln und Eulen    

Bei einer Führung durch die Falknerei Karlsruhe lernen Sie verschiedene Greifvogel- und Eulenarten kennen. Danach erleben Sie die Vögel in ihrem natürlichen Element.

Hierbei werden die Kinder und Sie uns tatkräftig unterstützen, denn unter Anleitung

werden Sie selbst mit den Tieren arbeiten.

Referentin und Referent: Martina und Pierre Kuhlmann, Falknerin und Falkner

Ausgebucht!

Kosten: 16 Euro für einen Erwachsener und ein Kind ab sechs Jahren, jedes weitere Familienmitglied 8 Euro

 

 

Freitag, 14. Juli  17 bis 19 Uhr

Urwald im Miniaturformat: Auf dem Karlsruher Lotharpfad

Nach dem Wüten des Orkans Lothar am 26.12.1999 wurden einige Waldflächen bewusst nicht vom Sturmholz geräumt. Man wollte hier die Entwicklung beobachten und der Natur die Chance geben, sich die Flächen selbst zurückzuerobern. Bekannt wurde in den Medien vor allem der Lotharpfad nahe dem Schliffkopf an der Schwarzwaldhochstraße.

Aber auch im Karlsruher Wald gibt es einen Lotharpfad, wo man das Abenteuer Natur erleben kann. Begleiten Sie uns auf dem urigen Waldpfad, wo es viel zu entdecken gibt.

Referent: Ulrich Kienzler, Leiter des Forstamtes der Stadt Karlsruhe

Anmeldung erforderlich bis 10. Juli – kostenlose Veranstaltung!

 

 

Samstag, 15. Juli  10 bis 15:30 Uhr

Kugeln oder kugelige Gefäße aus Weide in Chaosgeflechtstechnik
Wie werden diese bezaubernden Kugeln eigentlich gemacht? Ganz einfach!

In diesem Kurs bekommen Sie die entscheidenden Tipps.

Sie können zwei Kugeln (Durchmesser ca. 20 cm und 30 cm) flechten oder aus dem Grundgerüst ein kugeliges Gefäß heraus arbeiten.

Referentin: Lore Wild, Weidenflechterin

Anmeldung erforderlich  - ausgebucht

Kosten: 20 Euro/Teilnehmenden zuzüglich 10 Euro Materialkosten Samstag

Sonntag, 16. Juli   14 bis 18 Uhr

Entdeckertag auf dem Gelände der Waldpädagogik

Heute haben wir geöffnet, ohne ein spezielles Programm anzubieten.

Gebäude und Außengelände des Waldklassenzimmers stehen zum Entdecken, Staunen

und freien Spiel zur Verfügung.

ohne Anmeldung - kostenloses Angebot!

Die Nutzung des Geländes erfolgt auf eigene Gefahr!

 

 

Sonntag 16. Juli  14 bis 18 Uhr

Holzwerkstatt zum Schnitzen geöffnet    

Heute stehen wir Ihnen für Fragen und Beratungen zum Thema Holzbearbeitung zur Verfügung. Sie können selbst entscheiden, was Sie mit Holz gestalten wollen.

Ohne Anmeldung

Kosten: 10 Euro/Teilnehmenden; 15 Euro für eine Familie inklusive Materialkosten

 

 

Freitag, 21. Juli  15:30 bis 18:00 Uhr 

Bäume und Sträucher des Hardtwaldes

Bei dieser Veranstaltung, werden wir neben den häufigen Baumarten auch verschiedene Sträucher und Besonderheiten des Hardtwaldes kennen lernen.

Außerdem gehen wir auf Veränderungen durch den Klimawandel ein und lernen verschiedene Neueinwanderer (Neophyten) kennen. Für Teilnehmende mit Grundkenntnissen der Baumbestimmung.

Referentin: Heike Rösgen, Biologin und Waldpädagogin

Anmeldung erforderlich bis 17. Juli - kostenlose Veranstaltung!

 

 

Samstag, 22. Juli  14 Uhr bis Sonntag, 23. Juli  11 Uhr

Survival light – Into the Forest

Wer träumt nicht davon, einmal in einer aus Stöcken erbauten Hütte die Nacht

unter freiem Himmel zu verbringen? Beim Aufwachen können wir die Waldtiere begrüßen

und abends am Lagerfeuer Stockbrot und in Ahornblättern gebackene Kekse und

dabei spannenden Geschichten lauschen.

Referentin: Jessica Meyer-Rachner, Försterin und Waldpädagogin

Anmeldung erforderlich bis 18. Juli

Kosten: 50 Euro für einen Erwachsenen und ein Kind ab sechs Jahren, jedes weitere Familienmitglied 10 Euro

 

 

Mittwoch, 26. Juli   14 bis 18 Uhr

Entdeckertag auf dem Gelände der Waldpädagogik

Heute haben wir geöffnet, ohne ein spezielles Programm anzubieten.

Gebäude und Außengelände des Waldklassenzimmers stehen zum Entdecken, Staunen

und freien Spiel zur Verfügung.

Diese Veranstaltung ist  ohne Anmeldung und kostenlos!

Die Nutzung des Geländes erfolgt auf eigene Gefahr!

 

 

 

Mittwoch, 26. Juli  jeweils von 14 bis 18 Uhr

Backen im Holzbackofen   

Heute backen wir gemeinsam im großen Holzbackofen Flammkuchen, Pizza, Brötchen, kleine Brote, Kuchen oder Gebäck. Zutaten oder Teige müssen mitgebracht werden.

Bitte beachten Sie: Flammkuchen sollten zu Beginn der Veranstaltung bis etwa 15 Uhr gebacken werden. Danach kommen Brote und Brötchen in den Ofen.

Gegen Ende ist die Temperatur für Kuchen und Pizza geeignet.

Ohne Anmeldung

Kosten: 5 Euro als Beitrag für die Instandhaltung des Ofens und für Brennholz.

 

 

Montag, 31. Juli bis Freitag 4. August  jeweils 9 bis 14 Uhr

Sommerferienprogramm Zeitreise zu den Kelten

Wir lernen das Leben der geheimnisvollen Kelten kennen, die vor mehr als 2.000 Jahren gelebt haben. Wir fertigen Schmuck oder ein Schutzamulett an, färben und verarbeiten Wolle und probieren die Kunst des Töpferns oder Korbflechtens aus. Auch ein Besuch bei der als magisch geltenden Eiche darf nicht fehlen. Sicherlich fallen uns eine Menge Geschichten dazu ein. Am letzten Tag probieren wir keltische Rezepte aus und backen im Lehmbackofen.

Für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren, maximal 13 Teilnehmende

Kosten: 105 Euro inklusive Materialkosten ohne Verpflegung

Anmeldung bei Gabi Tagscherer, Kunsthistorikerin und Museumspädagogin - ausgebucht!

E-Mail: gtagscherer@yahoo.de Telefon: 06205-309 6886

Hier finden Sie uns

Waldpaedagogik Karlsruhe
Linkenheimer Allee 10
76131 Karlsruhe

Kontakt

Rufen Sie einfach während unserer Sprechzeiten an

Montags 9 bis 11 Uhr und

Dienstags/Mittwochs 14 bis 16 Uhr

unter:

+49 721 1337354 +49 721 1337354

 

oder schicken Sie uns eine E-Mail:

waldpaedagogik@fa.karlsruhe.de

 

oder nutzen Sie unser Anmeldeformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Sprechstunde: Montag 9 bis 11 Uhr, Dienstag und Mittwoch 14 bis 16 Uhr