JULI 2022

 

Freitag, 1. Juli   16 bis 17.30 Uhr

Wald im Wandel der Jahreszeiten: Sommer im Oberwald

An einem heißen Sommertag bietet der Wald angenehme Entspannung. Genießen Sie die kühlende Wirkung der Bäume bei einem Sommerspaziergang und entdecken Sie neue Geheimnisse.

Referent: Andreas Ott, Förster und Waldpädagoge (Stadt Karlsruhe)

Anmeldung bis 24. Juni

kostenlose Veranstaltung! - Wir freuen uns aber über eine Spende!
 

Samstag, 2. Juli  10 bis 13 Uhr

biologische Vielfalt erleben

Aliens im Wald - wir helfen einheimischen Sträuchern und Bäumen

Verschiedene sogenannte invasive Pflanzen breiten sich im Hardtwald rasch aus und nehmen heimischen Arten den Lebnesraum. Diese Aliens wollen wir heute bekämpfen.

Kooperationsveranstaltung mit dem Staatlichen Naturkundemuseum im Rahmen

der Ausstellung Neobiota - Natur im Wandel

Referent: Michael Engist,  Förster und Waldpädagoge (Stadt Karlsruhe)

Anmeldung bis 24. Juni

Kostenlose Veranstaltung - Wir freuen uns aber über eine Spende!

Samstag, 2. Juli  10 bis 18 Uhr

Wildradsafari

Unsere etwa 75 Kilometer lange Rundtour mit Steigungen führt von Durlach entlang des Damwildgehege im Bergwald zum Schwarzwildgehege am Funkturm Grünwettersbach, den Wildgehegen im Oberwald, entlang der Alb in der Stadt, zum Rhein, zum „Alten Flugplatz“, zum Grötzinger See und zurück nach Durlach. Neben einer abwechslungsreichen Tour erfährt man einige Kuriositäten über Wildtiere und ihre Verhaltens- und Lebensweisen im Zusammenleben mit uns Karlsruher*innen.

Referent: Stefan Lenhard, Förster und Wildtierbeauftragter (Stadt Karlsruhe)

Anmeldung bis 24. Juni

Kostenlose Veranstaltung! - Wir freuen uns aber über eine Spende!

Freitag, 8. Juli   16 bis 20  Uhr

Themenschwerpunkt Leben und Bauen mit Holz

Natur und Kultur: Boden - Bäume - Bauten

Kommen Sie mit auf einer leichten bis mittelschweren Feierabendtour im Pfinztal! Die Wanderung beginnt am Fuße des Turmbergs, geht über den historischen Kern Grötzingens bis zum Knittelberg und endet auf der Aussichtsterrasse des Turmbergs. Sie erfahren Interessantes zur Forstwirtschaft, zur Geschichte der Villa Rustica und zu Grötzingen.

Referent*innen: Dr. Charlotte Kämpf (Schwarzwaldverein Karlsruhe), Jonas Wehrle (Forstamt der Stadt Karlsruhe) und Dr. Ferdinand Leikam (Stadtarchiv & Historische Museen).

Anmeldung bis Dienstag, 05. Juli ausschließlich per E-Mail an

naturschutz@schwarzwaldverein-karlsruhe.de

Bitte geben Sie bei der Anmeldung folgende Daten an:

-           Vor- und Nachname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse

-           Straße und Hausnummer,  Postleitzahl und Ort

Freitag, 8. Juli  16 bis 17.30 Uhr

Wald vor unserer Haustür -

Spaziergang durch den Wald bei Grünwinkel

Bei diesem Spaziergang wird der Revierförster Ihnen die Besonderheiten des Grünwinkler Waldes zeigen. Sie lernen heimische und neueingewanderte Baumarten kennen und erfahren, wie der Klimawandel das Waldbild beeinflusst.

Referent: René Hotz, Revierförster (Forstamt Stadt Karlsruhe)

Anmeldung bis 1. Juli

kostenlose Veranstaltung! - Wir freuen uns aber über eine Spende!

Samstag, 9. Juli 15 Uhr bis Sonntag, 10. Juli 10 Uhr

Survival light – Into the Forest

Für Familien mit Kindern ab sechs Jahren

Wer träumt nicht davon, einmal in einer aus Stöcken erbauten

Hütte die Nacht unter freiem Himmel zu verbringen? Beim Aufwachen können wir die Waldtiere begrüßen und abends am Lagerfeuer Stockbrot und in Ahornblättern gebackene Kekse verzehren und dabei spannenden Geschichten lauschen.

Referent: Oliver Bardon, Wald- und Wildnispädagoge, erlebnispädagogischer Trainer

Anmeldung bis 1. Juli

Kosten: 25 Euro/Teilnehmenden

Freitag, 15. Juli  20.30 bis 21.30 Uhr

Musik in der Waldarena: Schlager der 50er und 60er Jahre

Genießen Sie Gesang mit Gitarrenbegleitung von Lotti Schrabnelli und Peggy Püschel in der Waldarena am Waldzentrum.

Anmeldung bis 8. Juli

Spende an die Musikerinnen erwünscht

Freitag, 15. Juli  15.30 bis 18 Uhr

Themenschwerpunkt Artenvielfalt erleben und erkennen

Welcher Baum ist das?

Der Wald entspannt und erholt uns. Aber welche Baumarten kommen dort vor? Erfahren Sie heute Interessantes über die wichtigsten Laub- und Nadelbaumarten im Hardtwald und wie man sie unterscheiden kann. Für Einsteigerinnen und Einsteiger ohne Vorkenntnisse geeignet.

Referent: Andreas Ott, Förster und Waldpädagoge

Anmeldung bis 8. Juli

kostenlose Veranstaltung! - Wir freuen uns aber über eine Spende!

 

Samstag, 16. Juli 14.30 bis 16 Uhr

Themenschwerpunkt Leben und Bauen mit Holz

Experimentierwerkstatt Baum und Holz

Wie sieht das Innere eines Baumes aus? Wie trinkt er und kann er schwitzen? Und was haben Seifenblasen mit Holz zu tun? Und warum „arbeitet“ Holz? In der heutigen Experimentierwerkstatt erforschen wir das Innenleben der Bäume und gehen den Eigenschaften von Holz näher auf den Grund.

Referentin: Daniela Klüger, Biologin und Waldpädagogin

Anmeldung bis 8. Juli

kostenlose Veranstaltung - Wir freuen uns aber über eine Spende!

Freitag, 22. Juli  16 bis 17.30 Uhr

Themenschwerpunkt Leben und Bauen mit Holz

Leben in totem Holz

Totes Holz ist voller Leben. In allen Winkeln und Schichten eines toten Baumes tummeln sich zahlreiche Lebewesen. Insekten, Pilze, Moose und Flechten. Sie alle leben von, in und auf totem Holz und tragen teilweise auch zu dessen Zersetzung und damit zum ökologischen Kreislauf bei. Bei einem Rundgang durch den Bannwald machen wir uns auf die Suche nach kleinen Krabbeltieren und nach Holz in unterschiedlichen Zersetzungsstadien.

Referentin: Stephi Bauer, Försterin, Beauftragte für  Waldnaturschutz und Waldökologie (Forstamt Stadt Karlsruhe)

Anmeldung bis 15. Juli

kostenlose Veranstaltung! - Wir freuen uns aber über eine Spende!

Sonntag, 24. Juli  10 bis 13 Uhr

Achtsamer Waldspaziergang

Erfahren Sie, wie Achtsamkeit während eines Waldspaziergangs geübt werden kann. Wir lassen uns mit allen Sinnen in die Waldatmosphäre ein, um anschließend entspannt und voller Energie wieder aufzutauchen.

Kosten: 20 Euro/Teilnehmenden

Anmeldung  bei Alexandra Mayer, Nordic Walking- und Achtsamkeitstrainerin

E-Mail: Alex-nordicwalking@web.de Telefon:0151-58509349

Sonntag, 24. Juli 14 bis 18 Uhr

Entdeckertag am Waldklassenzimmer

- für Familien mit Kindern jeden Alters

Heute sind Waldklassenzimmer und das dazugehörende Gelände geöffnet, ohne dass wir ein spezielles Programm anbieten. Familien können heute Entdecken, Staunen und frei Spielen. Die Nutzung des Geländes erfolgt auf eigene Gefahr und unter Wahrung der Aufsichtspflicht.

ohne Anmeldung - kostenlose Veranstaltung!

 

Sonntag, 24. Juli  14.30  bis 16 Uhr

Leben im und am Wasser - Erlebnis Teichkino

Für Erwachsene und Jugendiche

Heute richtet sich unser Teichkino an interessierte Erwachsene, die die  Tiere und Pflanzen im und am Teich genauer kennenlernen wollen.

Referentin: Heike Rösgen, Biologin und Waldpädagogin

Anmeldung bis 15. Juli

kostenlose Veranstaltung! - Wir freuen uns aber über eine Spende! 

 

Freitag, 29. Juli  15.30 bis 18 Uhr

Themenschwerpunkt Artenvielfalt erleben und erkennen

Bäume und Sträucher des Waldes

Neben den typischen Baumarten werden wir auch verschiedene Sträucher und Besonderheiten des Hardtwaldes kennenlernen. Außerdem gehen wir auf Veränderungen in der Artenzusammensetzung durch den Klimawandel ein und lernen verschiedene  Neueinwanderer (Neophyten) kennen.  Für Teilnehmende mit Grundkenntnissen der Baumbestimmung.

Referentin: Heike Rösgen, Biologin und Waldpädagogin (Stadt Karlsruhe)

Anmeldung bis 22. Juli

kostenlose Veranstaltung! - Wir freuen uns aber über eine Spende!

 

 

 

Hier finden Sie uns

Waldpaedagogik Karlsruhe
Linkenheimer Allee 10
76131 Karlsruhe

Kontakt

Rufen Sie einfach während unserer Sprechzeiten an

Montags 9 bis 11 Uhr und

Dienstags/Mittwochs 14 bis 16 Uhr

unter:

+49 721 1337354 +49 721 1337354

 

oder schicken Sie uns eine E-Mail:

waldpaedagogik@fa.karlsruhe.de

 

oder nutzen Sie unser Anmeldeformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Sprechstunde: Montag 9 bis 11 Uhr, Dienstag und Mittwoch 14 bis 16 Uhr Impressum