MAI 2022 

 

Freitag, 6. Mai  16 bis 17.30 Uhr

Wald vor unserer Haustür -

Frühlings-Spaziergang durch den Rappenwörter Auenwald

Bei desem Spaziergang mit dem Revierförster durch den  Wald bei Rappenwört lernen Sie die Besonderheiten des Auenwaldes kennen. Hier wachsen bestimmte Baumarten, die an ein Leben im und am Wasser angepasst sind.

Referent: René Hotz, Revierförster (Stadt Karlsruhe)

Anmeldung bis 30. April

kostenlose Veranstaltung - Wir freuen uns aber über eine Spende!

 

Samstag, 7. Mai 14.30 bis 18 Uhr

Wildnis erleben: Wilde Waldküche

Bei einem Spaziergang durch den Frühlingswald sammeln wir essbare Wildpflanzen und kochen uns daraus zusammen mit anderen Zutaten am Lager-

feuer ein leckeres Waldmenü.

Referent: Oliver Bardon, Wald- und Wildnispädagoge,

erlebnispädagogischer Trainer

Anmeldung bis 29. April

Kosten: 12 Euro/Teilnehmenden, 10 Euro/Kind, inklusive Kosten für Essen und Getränke

Sonntag, 8. Mai 14 bis 18 Uhr

Entdeckertag am Waldklassenzimmer

Heute haben wir geöffnet, ohne ein  spezielles Programm anzubieten. Gebäude und Außengelände des Waldklassenzimmers stehen zum Entdecken, Staunen und freien Spiel zur Verfügung.

Die Nutzung des Geländes erfolgt auf eigene Gefahr!

ohne Anmeldung - kostenlose Veranstaltung!

 

Sonntag, 8. Mai  14.30 bis 16 Uhr

Themenschwerpunkt Artenvielfalt erleben und erkennen

Leben im und am Wasser - Erlebnis Teichkino

Wir lauschen dem Froschkonzert, beobachten akrobatische Flugaktionen der Libellen und keschern im Teich nach Insektenlarven.

Referentin: Heike Rösgen, Biologin und Waldpädagogin

Anmeldung: bis 29. April

kostenlose Veranstaltung! - Wir freuen uns aber über eine Spende!

Freitag, 13. Mai  15.30 bis 18 Uhr

Der Bergwald ruft: Mit dem Rad auf Entdeckungstour durch den Bergwald bei Grötzingen

Mit dem Rad gehen wir auf eine etwa 15 Kilometer lange Entdeckungstour durch den vielseitigen Grötzinger Bergwald. Start- und Endpunkt sind nicht identisch! Abschluss ist beim Naturfreundehaus auf dem Knittelberg. Wegen ausgedehnter Steigungsstrecken wird die Teilnahme mit einem Pedelec empfohlen.

Referent: Ulrich Kienzler, Amtsleiter im städtischen Forstamt Karlsruhe

Anmeldung bis 6. Mai

kostenlose Veranstaltung.  Wir freuen uns aber über eine Spende! 

Samstag, 14. Mai, 10 bis 14 Uhr

Themenschwerpunkt Leben und Bauen mit Holz

Salatbesteck schnitzen

So schmeckt der selbst angemachte Salat noch einmal so gut, mit einem aus heimischem Holz hergestellten Besteck.

Referent: Thomas Katz, Erzieher und Grünholzschnitzer

Anmeldung: bis 6. Mai

Kosten: 15 Euro/Teilnehmenden;  10 Euro/Kind;  30 Euro/Familie, inklusive Materialkosten.  Geeignet für Kinder ab mindestens sechs Jahren. Diese können nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen.

 

 

Sonntag, 15. Mai  10 bis 13 Uhr

Achtsamer Waldspaziergang

Erfahren Sie, wie Achtsamkeit während eines Waldspaziergangs geübt werden kann. Wir lassen uns mit allen Sinnen in die Waldatmosphäre ein, um anschließend entspannt und voller Energie wieder aufzutauchen.

Kosten: 20 Euro/Teilnehmenden

Anmeldung  bei Alexandra Mayer, Nordic Walking- und Achtsamkeitstrainerin

E-Mail: Alex-nordicwalking@web.de Telefon:0151-58509349

Freitag, 20. Mai 16 bis 17.30 Uhr

Themenschwerpunkt Leben und Bauen mit Holz

Bäume und ihr Holz

Holz ist ein faszinierender Werkstoff. Das Wissen um die Verwendung und die Eigenschaften von Holz wurde über Jahrtausende hinweg von einer Generation an die nächste weitergegeben. Wir machen einen kleinen Waldrundgang in Stupferich, lernen verschiedene Baumarten kennen und unternehmen eine Zeitreise zur Nutzung von verschiedenen Holzarten früher und heute.

Referentin: Stephi Bauer, Försterin und Beauftragte für Waldnaturschutz und Waldökologie im städtischen Forstamt

Anmeldung bis 13. Mai 

kostenlose Veranstaltung. Wir freuen uns aber über eine Spende!

 

Samstag, 21. Mai 14 bis 17 Uhr

biologische Vielfalt erleben

Honigbienen erleben am Thomashof!

Mit Imker Gerd Hagen tauchen wir in die Welt der Honigbienen ein

 und erfahren: Wie finden sich die Bienen im dunklen Bienenstock zurecht? Wie finden sie draußen zu Nektar, Pollen und Wasser und wieder zurück? Sprechen sie miteinander? Wir lernen die unterschiedlichen Bienenwesen und deren Aufgaben im Bienenstaat kennen. Der Imker bringt einen geschlossenen Schaukasten mit Bienen, Brut und der Königin sowie Imkerwerkzeug mit. Auf einem Spaziergang durch den Wald lernen wir zusammen mit Revierförster Herr Wehrle verschiedene Bäume kennen, die von Honigbienen genutzt werden. Natürlich werden wir auch verschiedene Honigsorten probieren. Ein Angebot für die Sinne: Sehen, Riechen, Fühlen und Schmecken!

Anmeldung bis 13. Mai 

kostenlose Veranstaltung. Wir freuen uns aber über eine Spende!

 

Sonntag, 22. Mai 14 bis 18 Uhr

Entdeckertag am Waldklassenzimmer

Heute haben wir geöffnet, ohne ein  spezielles Programm anzubieten. Gebäude und Außengelände des Waldklassenzimmers stehen zum Entdecken, Staunen und freien Spiel zur Verfügung.

Die Nutzung des Geländes erfolgt auf eigene Gefahr!

ohne Anmeldung - kostenlose Veranstaltung!

 

Sonntag, 22. Mai  14.30 bis 17 Uhr

Rindenschiffe selbstgemacht

In der Holzwerkstatt basteln wir Schiffe aus (Kiefern-) Rinde und lassen sie in einem Becken zu Wasser. Die Kinder entscheiden selbst, ob sie lieber ein Segelschiff oder ein Rennboot mit „Luftballonantrieb“ basteln möchten.

Referent: Michael Engist, Förster und Waldpädagoge

ohne Anmeldung - Spende erwünscht!

 

Hier finden Sie uns

Waldpaedagogik Karlsruhe
Linkenheimer Allee 10
76131 Karlsruhe

Kontakt

Rufen Sie einfach während unserer Sprechzeiten an

Montags 9 bis 11 Uhr und

Dienstags/Mittwochs 14 bis 16 Uhr

unter:

+49 721 1337354 +49 721 1337354

 

oder schicken Sie uns eine E-Mail:

waldpaedagogik@fa.karlsruhe.de

 

oder nutzen Sie unser Anmeldeformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Sprechstunde: Montag 9 bis 11 Uhr, Dienstag und Mittwoch 14 bis 16 Uhr Impressum